KOLLEKTION

ELEMENTS

Ansprechende Formen und eine verlockende Architektur charakterisieren die neue Kollektion Elements. Die Kreation des Designers Gerd Couckhuyt ist eine ultramodulare Outdoor-Sitzinsel mit endlosen Kombinationsmöglichkeiten. Verstellbare Rückenlehnen und mittels einer Rille verschiebbare Accessoires wie eine Fußbank und ein Beistelltisch, verwandeln diese Insel in einen Ort der Ruhe und Entspannung. Ein schlanker Streifen aufleuchtender LEDs verleiht Elements eine schwebende Anmutung. Maßvollen Farben und nachhaltigen Materialien mit einem weichen Touch wie Quaryl®, verleihen dem Modell seinen eleganten Stil und gewähren höchsten Sitzkomfort. Elements wurde 2014 mit dem Red Dot Award ausgezeichnet. Sie haben dank seiner voluminöseren Kissen, wärmeren Farbtöne und großzügiger gestalteten Rückenlehnen nun die Möglichkeit, es in ein runderes Sitzkonzept zu verwandeln.

 
 
CONCEPT 1

CONCEPT 1

CONCEPT 2

CONCEPT 2

CONCEPT 3

CONCEPT 3

CONCEPT 4

CONCEPT 4

CONCEPT 5

CONCEPT 5

FOOTSTOOL / SIDETABLE

FOOTSTOOL / SIDETABLE

CONCEPT 6

CONCEPT 6

SIDETABLE

SIDETABLE

CONCEPT 7

CONCEPT 7

TROLLEY

TROLLEY

CONCEPT 8

CONCEPT 8

 

designed by GERD COUCKHUYT

Optische und emotionelle Inspiration im Alltagsleben
Gerd Couckhuyt (1970) ist ein belgischer Designer, der seine Inspiration durch die optische und emotionale Stimulation des täglichen Lebens findet. 2012 hat er für Manutti die Stühle, Lounge- und Kaffeetische der Serie Mood sowie den Loop-Stuhl entworfen. Zwei Jahre später erhielt Manutti den "Red Dot Award for Product Design" für die Elements-Kollektion, die er 2013 entworfen hatte. 2014 hat er das verspielte Sofakonzept Moon Island geschaffen.